Qualitätsmanagementsystem

Eine hohe Qualität der Probenaufbereitung und Diagnostik ist oberstes Gebot der Arbeit der Partnerschaft. Um dieses dauerhaft zu gewährleisten und gegenüber den Einsendern und Patienten zu dokumentieren, hat die Partnerschaft der Fachärzte für Pathologie freiwillig ein Qualitätsmanagementsystem nach DIN EN ISO 9001:2015 implementiert und wurde 2011 von der TÜV NORD CERT GmbH erstmalig zertifiziert sowie seitdem erfolgreich rezertifiziert.
Unser Qualitätsmanagementsystem basiert unter anderem auf:
• hochqualifizierten und engagierten Mitarbeitern,
• kontinuierlicher Fortbildung,
• dem Einsatz klassischer Methoden und moderner Technologien sowie hochwertiger Reagenzien,
• regelmäßigen internen und externen Kontrollen,
• dem kosten- und umweltbewussten Einsatz von Ressourcen.

Seit 2013 ist die Partnerschaft der Fachärzte für Pathologie von der Zertifizierungsstelle der Deutschen Krebsgesellschaft e.V. OnkoZert als Kooperationspartner im Bereich Pathologie am zertifizierten Universitäts-Brustzentrum Rostock, am zertifizierten Universitäts-Gynkrebszentrum Rostock sowie am zertifizierten Viszeralonkologischen Zentrum des Klinikum Südstadt Rostock anerkannt. Weiterhin ist die Partnerschaft Kooperationspartner der zertifizierten Endoprothetikzentren des Klinikums Südstadt Rostock und des KMG-Klinikums Güstrow.
Einen wesentlichen Gradmesser für unsere tägliche Arbeit sind die Hinweise unserer Einsender und Kooperationspartner, die uns dabei helfen, noch besser im Interesse der Patienten und Einsender zu arbeiten.

Bitte unterstützen Sie uns bei unserem Anliegen und informieren Sie uns über Mängel oder unplausibel erscheinende Befunde. Bitte teilen Sie uns mit, was wir in Ihrem Sinne und im Interesse von Patienten besser machen sollten!
Für Fragen und Anregungen steht Ihnen unser Team sehr gern zur Verfügung.


    

    

 
 
 



© Partnerschaft der Fachärzte für Pathologie 2009-2021
Coding: Hermann Pommerenke